Anfertigung einer klassischen Polsterung mit Federkern

Mueller-Ledersofa-Neubezug-Heftung-titel

Ein richtiges Lieblingsstück sollte hier wieder aufgearbeitet werden. Der Austausch des gesamten Sitzpolsters war erforderlich. Hierzu wählten wir einen stabilen Federkern. Dieser wurde fixiert und mit Federleinen abgedeckt. Mit Afrik, auch Palmfaser genannt und einer weiteren Lages des Leinens, wurde ein Fasson gebaut.
Nach dem Beziehen des Sitzes werden Armlehnen und Rücken nachgearbeitet und ausgeheftet. Bis zur Fertigstellung wurden noch die Spannteile, Chatosen und Holz Füße poliert.

Dauer der Arbeiten: 3 Arbeitstage

Empfohlene Beiträge