Akustik Elemente Raumausstatter

Die Renovierung ist abgeschlossen, die Möbel sind eingeräumt, doch etwas stimmt nicht. In puristisch eingerichteten Räumen, besonders in Büros oder großzügigen Wohnzimmern ist der Schall deutlich und zum Teil störend wahrzunehmen. Hier kann nachträglich mit diversen Akustik-Elementen und Stoffen Abhilfe geschaffen werden.

Mit Platten und in unterschiedlichen Größen, Farben und Formen, kann hier eine deutliche Verbesserung erreicht werden. Diese Platten sind so aufgebaut, dass sich der Schall verlangsamt und verfängt. In Räumen mit üblicher Deckenhöhe empfehlen wir Ihnen, die Platten direkt unter der Decke anzubringen.

In dem hier gezeigten Objekt haben wir ein Muster mit der vorhandenen Beleuchtung abgestimmt.

Bei der Verarbeitung entsteht kein Schmutz. Die Möbel können alle stehen bleiben. Mit ca. einem halben Tag Arbeit ist die Montage schnell erfolgt.

Durch diese schlichte und unauffällige Lösung wird die Akustik deutlich verbessert.

Noch ein Tipp: Sie sind Mieter und wollen Ihren Schallschutz mitnehmen? Dann investieren Sie in ein Wandpaneel. Diese werden wie Bilder aufgehangen, sind im Motiv frei wählbar, leicht und transportabel.

Damit Sie entspannter arbeiten und hören können.