Polsterbett – Herstellung eines Kopfteils mit Heftung

Nach dem Aussuchen der Modellform werden die Maße des Kopfteils festgelegt. In diesem hier gezeigten Objekt, wurden die Rauten im goldenen Schnitt aufgezeichnet und vorbereitet.

Bei einer richtigen Heftung wird Knopf für Knopf eingezogen, das Polster wird angepasst und die Falten werden einzeln gelegt. Anschließend erfolgen der seitliche Abschluss und die Überprüfung der Maße. Nach dem Anbringen des Rückenspannteils steht dem Einbau nichts mehr im Wege.

Dauer der Arbeiten: 1 Arbeitstag

Recommended Posts